Zum Hauptinhalt springen

 

"Biofilm in Trinkwasserleitungen gehört der Vergangenheit an"

Erschienen in der Pluimveekrant / Nr. 3 / Juli 2020

Text: Martin de Vries

„Als Geflügelzüchter wissen Sie, wie wichtig sauberes Trinkwasser für die Küken ist. Du denkst, du machst einen guten Job, aber du bist schockiert, dass der Biofilm in den Rohren alles verschluckt. “ Der Broiler-Bauer Eddy Janssen aus Odiliapeel in Brabant entschied sich für das Watter-System, das eine patentierte Methode zur Desinfektion von Wasser auf der Basis von Elektrolyse und Salz entwickelt hat. "Ich bin natürlich misstrauisch, aber es stellt sich heraus, dass die Linien sauberer als neu sind."

Das Watter-System stellt vor Ort ein Desinfektionsmittel her.
Eddy Janssen testete das Watter-System und verglich es mit einer anderen Behandlungsmethode in einem identischen Stall. „Bei der ersten Wassermessung habe ich sogar absichtlich die Proben ausgetauscht, um zu testen, ob die Ergebnisse von Watter der Realität entsprechen. Als bodenständiger Landwirt möchten Sie ein möglichst objektives Image. Watter kam gerade gut heraus “, sagt der Geflügelzüchter. Nach vier Wochen zeigten die Proben, dass die Werte von pathogenen Bakterien, Biofilm, Pilzen, Hefen und Viren Null waren. "In der anderen Referenzscheune waren die Zahlen deutlich höher."

"DAS SYSTEM LIEFERT AUCH GESUNDE CHICKS UND SPART ZEIT FÜR DEN GEFLÜGELBAUER"

Die guten Ergebnisse des Wassers, das aus den runden Nippelrohren kommt, rechtfertigen laut Janssen die Investition in das Watter-System. Auch im Hinblick auf die Einsparungen bei Ressourcen, Antibiotika und den Kosten für den Tierarzt. "Während du zuerst denkst, dass es dir gut geht." Janssen hält achtzigtausend Broiler laut Beter Leven einen Stern. „Sie arbeiten ständig daran, die Rohre zu spülen, aber an der Trinkleitung war immer etwas. Der Biofilm scheint weiter zu wachsen. Wir sind wirklich nicht schlecht für einander, aber manchmal denken Sie, dass das gesamte Wassersystem kaputt ist. In der Scheune wurde es nass, weil die Brustwarzen mehr Wasser gaben als ich es gewohnt war. Sie haben die Bewässerungsrate mit dem Alter der Küken ändern lassen, was sich als falsch herausstellte. “

„Ab einem bestimmten Punkt fügen Sie Ressourcen hinzu, um das Trinkwasser sauber zu halten. Ich bin immer auf der Hut, kann aber auch nicht ständig in die Rohre schauen. Im Stall beginnt man mit einer Temperatur von 35 oder 36 Grad. Wir lassen die Bruteier im Stall schlüpfen. Dann haben Sie einen Fluss von Null. Eier trinken schließlich nicht. “

BIODEGRADABLE DESINFEKTION


Watter BV arbeitet seit mehr als zehn Jahren an der Technologie zur Desinfektion des Wassers im gesamten System. Das patentierte Verfahren basiert auf Elektrolyse und Salz. Im Reaktor entsteht das biologisch abbaubare Mittel "Nontox", das keine Rückstände im Wasser hinterlässt. Es ist ein Desinfektionsmittel mit mehr als zwanzig Wirkstoffen. Aufgrund dieser Vielfalt kann die Konzentration sehr niedrig gehalten werden, ohne an Wirksamkeit zu verlieren. Bessere Ergebnisse mit weniger Desinfektionsmittel nach Watters Credo. Watter ist eine EU-patentierte Technik, die als vorbeugende Maßnahme gegen Bakterien, Pilze und Viren zugelassen ist.

Mit Salzblöcken wird ein chemischer Prozess in Gang gesetzt, der die Wasserqualität verbessert.

Das System, das sich im Speisesaal zwischen den Wasserleitungen von Eddy Janssen befindet, reguliert die Prozesse. "Unter der Haube" liest, wie effizient das Medikament verabreicht wird und wie viel produziert wurde. „Alles basiert auf Technologie und Wissenschaft. Messen und aufzeichnen “, erklärt der Mikrobiologe Reinoud Homan van Watter.

Das Gerät verfügt über eine ausreichende Kapazität für nahezu alle Betriebsgrößen und wird so nahe wie möglich an der Quelle platziert. „Es ist wichtig, dass die Keime vollständig entfernt werden, sonst wachsen sie nach. Das Watter-System ist daher nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig eine konstante Lösung. “

Nontox, das vom Gerät produziert wird, scheint sehr effektiv zu sein. „Sicher kontinuierlich in den Wasserleitungen dosieren. Eine nachhaltige Desinfektion macht pathogene Bakterien, Pilze, Hefen und Viren unschädlich. Wir garantieren ein hundertprozentiges Ergebnis. Nach vier Wochen überprüfen wir, ob sich die Wasserqualität verbessert hat. “ Homan weist darauf hin, dass die Desinfektion mit Mikroorganismen nicht von der Quelle aus erfolgen sollte, sondern vielmehr. "Weil Keime nicht an der Quelle wachsen, sondern an der Quelle."

DOSEN WEIT UNTER DEN GRENZEN

„Eigentlich muss ich nur ab und zu etwas Salz hineinwerfen. Das ist es. Ich muss mir darüber keine Sorgen machen “, sagt Eddy Janssen über das Watter-System.„ Ich stelle fest, dass die Bewässerung der Trinkleitungen höher ist und ich füge nichts mehr hinzu. Sie sehen auch, dass die Wirkung der Säuren für das Huhn durch den Biofilm nicht mehr aufgehoben wird. Und das ist natürlich positiv für die Darmgesundheit. Ich denke also, dass sauberes Trinkwasser im Bereich der Tiergesundheit einen Unterschied machen kann. “

Janssen erwartet auch eine Antwort auf zukünftige Entwicklungen mit dem System. „Seit der Fipronil-Krise ist es noch wichtiger geworden, dass wir die von uns eingesetzten Ressourcen kritisch betrachten. Da wir mit dem Watter-System gearbeitet haben, müssen wir nichts mehr hinzufügen. “ Der Geflügelzüchter aus Odiliapeel erwägt auch, an einem zweiten Standort ein Watter-System an die Trinkwasserversorgung anzuschließen. „Wir wollen es uns etwas länger ansehen, um zu sehen, wie die Berechnung auf lange Sicht aussieht. Natürlich erfordert das System erhebliche Investitionen, aber unserer Ansicht nach ist dies gerechtfertigt. Eine rein wirtschaftliche Überlegung, wenn man sich ansieht, was für den Tierarzt in Wasserperoxid, Säuren und Kosten eingespart wird. “ Das System bietet auch gesunde Broiler und spart dem Geflügelzüchter Zeit.

„Wenn Sie die Rohre nicht täglich konsequent genug überwachen, werden Sie schockiert sein, welcher Biofilm in den Rohren entsteht. Bei geringem Durchfluss und hohen Temperaturen verschmutzen die Rohre schnell. Besonders in den ersten drei Wochen rund um die Impfungen, als Sie gerade eine Phase mit geringem Durchfluss hatten. Dann ist das Watter-System definitiv ein Kompromiss. Wir sind auf jeden Fall mit der Wahl zufrieden. “

 


Firmenprofil

Geflügelfarm Janssen - Wijnen C.V.

Odiliapeel (B.) 80.000 Broiler (Beter Leven ein Stern)

Met zoutblokken wordt een scheikundig proces in werking gezet dat de waterkwaliteit verbetert.

Het Watter Systeem maakt ter plekke een desinfectiemiddel.

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.